Doll chair

I never thought it would be that hard to find tiny notions for doll clothes. At least in Germany it is either really really expensive or simply impossible. But I try not to be too impatient (my doll won’t be here before january) and built and sew stuff. She’ll have something to sit on at least..
Unfortunately you can still see the two holes I made to fix two candle sockets to the back rest, but I thought they’d catch in her hair and took them off again. Despite filling an sanding the holes the palisander glaze looks slightly different from certain angles. Maybe I’ll cover them with some steampunk gears.

***
Man sollte nicht glauben, daß es so schwer ist, kleine Schnallen, Ösen und anderen Kram zu kriegen, den man zum Kleider nähen braucht. Es sei denn, man will unverhältnismäßig viel Geld für ein paar Schnallen ausgeben, die man dann noch aus dem Ausland bestellen muß. Da meine Doll erst nächstes Jahr hier sein wird, vertreibe ich mir die Wartezeit mit Basteleien. Zumindest hat sie jetzt schon mal was zum drauf sitzen.
Leider sieht man aus bestimmten Winkeln immer noch die Löcher, die ich in die Rückenlehne gebohrt habe, um kleine Kerzenhalter anzubringen. Ich habe mich dann dagegen entschieden, weil sie sich wahrscheinlich in den Haaren verfangen. Obwohl ich die Löcher gefüllt und geschliffen habe, sieht die Palisander Lasur an den Stellen anders aus. Vielleicht decke ich die mit Steampunk Zahnrädern ab, die auch noch in das Ornament oben sollen.

Step one
Nearly done. I’ll be adding some steampunk gears to the ornament above.

Tags:

Want to share thoughts on this? (Comments show after approval)